Datarecording auch mit Video

Video VBox Pro und Light sowie Drift und Performance Box.

Hier bieten wir Professionelle Datenaufzeichnungs und Video Systeme. Mit diesen Systemen sind Sie  ganz weit Vorne. Neben herrausragender Bildqualität ermöglicht das Datensystem etliche Einblendungen im Video. Neben Runden- und Zwischenzeiten, Geschwindigkeiten (über Satellit) können Sie Gasbedalstellung, Bremse, Ganganzeige, Drehzal und einige Angaben mehr im Video einblenden. Das wichtigste ist natürlich auch die Betreuung nach dem Kauf, auch da werden Sie nicht alleine gelassen.  

Es gibt verschiedene Systeme. Die näheren Beschreibungen finden Sie unter den einzelnen Produktfeldern.   Es gibt die Video VBox Pro eher was für den "Profi" unter den Sportfahrern. Dieses System wird auch im Aktiven Motorsport genutzt. Das System Viedeo VBox Light ist ein Professionelles System das den Einstieg durch seinen geringeren Anschaffungspreis etwas leichter macht. Zur einfachen Datenmessung ohne Videoaufzeichnung gibt es noch die Perfomance und die Driftbox.

Um ein wenig ins Detail zu gehen.

Die Angaben Can beziehen sich auf die maximale Möglichkeit der Anzuzeigenden Infos im Display. Nicht jedes Fahrzeug kann alle Infos zur Video VBox übermitteln.

Übersicht über die aktuell verfügbaren CAN-Daten.

Hier sehen Sie die Liste der Möglichkeiten, welche CAN-Kanäle Sie bei Ihrem Automobil nutzen könnten.

Hinweis: Es kann sein, dass einzelne Automobile Veränderungen am CAN-System haben und nicht alle Daten zur Verfügung stehen.


VIDEO VBOX Pro 8-Kanal oder 32-Kanal-CAN:

Wir nennen hier die Kanäle, die wir im Bereich Fahrdynamik anbieten können. Ebenso finden Sie hier den Hinweis, wo Sie den CAN physisch abgreifen. Detailinformationen liegen dann Ihrer Order bei oder Sie finden diese in der Racelogic-CAN-Datenbank beschrieben.

Automobile:

Ariel
Atom = Honda Civic ab MJ07
Drehzahl, Gaspedalstellung
CAN am Kabelbaum

Aston Martin
Vantage V8
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN an OBD-II

Audi
R8 V8
R8 V10
RS4 V8
RS6 V8
RS6 V10
TTS, TTRS
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum

R8 V8,V10 ab 09
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, 4x Radbremsdruck, Gang

BMW
1er
X5/X6 und M
M3 E46
M5 E39
M3 E90/91
M5 E60/61
M6
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Wassertemperatur
CAN am Kabelbaum

Bugatti
Veyron 16.4
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum

Cadillac
CTS-V

Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN an OBD-II

Chevrolet
Camaro SS
Drehzahl, Gaspedalstellung
CAN an OBD-II

Corvette
C6, Z06, ZR1, C6 Grand Sport
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN an OBD-II bei US-Modellen, EU-Modelle bitte separat bei Order anfragen

Ferrari
F 430 (alle)
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Gang
CAN an OBD-II
F458 / F458 Challenge
Drehzahl, Gaspedalstellung, Lenkwinkel, Lenkrate, Gang, Bremsdruck, ABS-active, TCS Select, Drehrate, Längsbeschleunigung, Querbeschleunigung, Speed, Wassertemperatur, MAP
CAN an OBD-II
F458 GT3
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Lenkrate, Gang, Bremsdruck, ABS-active, TCS Select, Drehrate, Längsbeschleunigung, Querbeschleunigung, Speed, Wassertemperatur, MAP, Benzinlevel, Benzinverbrauch, Motordrehmoment
CAN an OBD-II

Ford
Focus RS MJ09
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Ladedruck, Bremslichschalter, Bremspedalstellung
CAN an OBD-II

KTM
X-Bow
Drehzahl, Gaspedalstellung
CAN an Steuergerät (empfohlen), alternativ OBD-II, bitte Kontakt

Lamborghini
Gallardo (alle)
Murcielago (alle)
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN an Kabelbaum

Lotus
Elise
Exige
211
Drehzahl, Wassertemperatur
CAN an OBD-II

McLaren
McLaren MP4-12C

Drehzahl
weitere Kanäle in Vorbereitung
CAN an OBD-II

Mercedes und Mercedes AMG
alle ab MJ00:
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Wassertemperatur
CAN am Kabelbaum
SLS GT3 (HWA)
SLS GT3 Rennwagen-Kunden bekommen eine komplette CAN-*.dbc-Datei auf Anfrage von HWA

Mitsubishi
Lancer Evo X:
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Lenkrate, Ladedruck
CAN am Kabelbaum

Nissan
350Z
370Z
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN an OBD-II

GTR R35:
Drehzahl, Gaspedalstellung, Bremspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Lenkrate, Ladedruck (hochauflösend), Bremslichtschalter, Handbremse, Getriebeöltemperatur, Motoröltemperatur, Gang, Differentialsperrenmodus Race (on/off)
CAN an OBD-II

Opel
Speedster:
Drehzahl
CAN am Kabelbaum

Porsche
Boxster, Cayman, Cayenne
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum

996 (alle)
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Ladedruck (i.V.)
CAN am Kabelbaum/Steuergeräte-PINS

997 (alle)
Drehzahl, Gaspedalstellung, Bremspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel, Lenkrate, Ladedruck, Gang, Wassertemperatur, Öltemperatur, Öldruck, Kupplungsposition
CAN am Kabelbaum

Cup Porsche-Familie (alle Modelle 996 und 997, MJ00 bis MJ11)
GT3 Cup, GT3 Cup S, GT3 R, GT3 RSR
Drehzahl, Gaspedalstellung, Zündwinkel, Raddrehzahl (Fzg.-Speed), Airbox-Druck, Öldruck, Benzindruck
Abgriff an BOSCH-ECU-CAN-Ausgang im Porsche Originalkabelbaum.
Spezieller Kabelssatz VIDEO VBOX Pro/Lite <-> BOSCH ist erhältlich.

Seat

alle ab MJ00*
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum

Skoda
alle ab MJ00*
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum

Subaru
Impreza WRX Sti ab 09
Drehzahl, Gaspedalstellung, Bremspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel

VW
alle ab MJ00*
Drehzahl, Gaspedalstellung, 4x Raddrehzahl, Lenkwinkel
CAN am Kabelbaum


Motorräder


Aprilia
RSVR ab2006
Drehzahl, Drosselklappenstellung
CAN am Kabelbaum
 

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

Weitere Unterkategorien:
Performance Box
Performance Box

Performance Box

Racelogic Performance Box GPS-Datarecording.
Mehr wissen. Besser fahren.


Die PerformanceBox das Datenaufzeichnungssystem mit dem dem Fokus auf Fahrleistungstests:

Für Fahrleistungsmessung:

GPS-Datarecording als Basis für ...

  • Display als erste, primäre Informationsquelle, frei konfigurierbar
  • exakte Informationen bei Fahrleistungstests wie sie typisch für den Pressebetrieb sind
  • frei konfigurierbar zB. 0-100, 100-200, 0-300, 200-0, 1 km, Quarter Mile inkl. 1 Foot Rollout, und viele weitere Kategorien
  • Messwerte für Dragracer, für bessere Fahrzeugabstimmung und für besseres Fahren
  • exakte Datenaufzeichnung für Detailanalyse bei Tuningmaßnahmen
  • Aussage über die Radleistung in verschiedenen Tuningstufen
  • Datenanalyse als vertiefende Detailinformation, für das "warum" und "wie"
  • ideal für den Vergleich mehrerer Fahrzeuge durch Datenüberlagerung in der Analysesoftware PerformanceTools

Für den Trackday-Racer:

GPS-Datarecording als Basis für ...

  • exaktes Laptiming inkl. Zwischenzeiten, ohne Transponder, reine In-Car-Lösung
  • Predictive Laptiming für Training ohne Coach oder Gleichmäßigkeitsprüfungen
  • Datenanalyse für die konsequente Verbesserung des Fahrkönnens
  • Datenanalyse für das Setup (Stabis, Reifendruck, Dämpfer, ...)
  • Debriefing-Tool für ein Fahrertraining, wenn auf Videoanalyse verzichtet werden kann


Messen
: das Stichwort für den, der sich nicht mit Vermutungen

zufrieden gibt. GPS: Die Technologie für präzise Messungen
und unkomplizierten Einsatz.

Racelogic PerformanceBox:
Das bewährte Datarecording-Tool für alle,
die heute ambitioniert ins Performance-Datarecording einsteigen.
Für Motorsport, Tuning und Industriefahrtests.


Mit der PerformanceBox bietet Racelogic das ideale Equipment zur Messung und detaillierten Datenaufzeichnung.

Die Messgenauigkeit ist die von der Automobilindustrie verifizierte
10 Hz-GPS-Referenzklasse:
0,1 s, 0,1 km/h, 0,01 G und z. B. bei Bremswegmessungen bis auf 40 cm exakt, Linienaufzeichnung 50 cm relativ, bei Bewegung.

  • Wer auf der Rennstrecke schneller werden will,
  • wer starke Fahrleistungen beweisen möchte,
  • wer bei High-Speed-Fahrten das letzte Zehntel Gewissheit braucht,
  • wer sein Fahrzeug mit verschiedenen Tuningmaßnahmen verbessern möchte,

Leistungsfähige Racelogic-GPS-Datarecording-Systeme waren bislang Motorsportprofis
oder Entwicklungsingenieuren der Automotive-Industrie vorbehalten. Nun richtet
sich die PerformanceBox an die Fans, die wissen wollen, was wirklich geht.
Die PerformanceBox entstammt der Racelogic VBOX Produktrange, die als genauste Non-contact-Speed-Mess-Systeme der Welt gelten und ausnahmslos in der Automobil- und Prüfindustrie eingesetzt werden.

Also: Schluss mit Schätzungen und Vermutungen über die Fahrer- und Fahrzeugperformance – mit der PerformanceBox gewinnt Ihr verlässliche Daten.

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

VBox Sport

Racelogic VBOX Sport.
                        
Das Einsteigertool: Kompakt, variabel, easy.

Die VBOX Sport ist unser Einsteigertool für Hobbytrackdaypiloten.
Für Autos, für Motorräder, für modernen oder historischen Rennsport.

Das herausragend kompakte Design ermöglicht hier viele Anwendungen. Und wie immer: das "Mehr wissen. Besser fahren. Prinzip" wird auch hier durch die Analyse der Daten und Runden am Laptop erreicht.

Facts:

  • klein und handlich
  • interne Antenne
  • interner Akku
  • staub und wasserdicht
  • 20 Hz GPS Engine
  • Aufzeichnung auf SD-Karte
  • Leistungsfähige Detailanalyse CircuitTools, wie bei unseren professionellen Systemen (windowsbasiert)
  • IOS-Smartphoneintegration via Bluetooth mit drei kostenfreien Apps:
    1x Laptiming, 1x Fahrleistungsmessung, 1x Diagnose

Wer jetzt ins Datarecording einsteigen möchte, aber mit limitiertem Budget, findet hier einen Einstieg in die professionelle Racelogic-Welt.

Beim Auto: Easy Trackdaytool

  • als einfacher Datenlogger für Detailauswertungen am Laptop
  • mit IOS-Smartphone als Display für Rundenzeiten oder Fahrleistungswerte
  • Halter für Frontscheibenmontage (innen) erhältlich
  • oder alternative Montage mit Klett auf dem Fahrzeugdach (außen)

Beim Motorrad: leistungsfähiger 20 Hz GPS-Datenlogger

  • als valide Stand-alone-Lösung für Detailanalyse am Laptop
  • simpler Anbau außen am Heck (z.B. mit Klett), kein Zubehör nötig
  • weitgehend sturzresistent
  • für onroad und offroad geeignet


Technische Daten

GPS Specs:
(unter guten GPS-Bedingungen: Wir empfehlen hierzu immer die optionale Außenantenne auf dem Fahrzeugdach, oder die Systemmontage auf dem Fahrzeugdach oder Motorradheck.)

Die VBOX Sport liefert wie die Systeme PerformanceBox und DriftBox wettbewerbsüberlegene Genauigkeiten in der Consumer-Klasse.

Geschwindigkeit:

  • Genauigkeit: 0.1 km/h
  • Einheiten: km/h oder Mph
  • Aufzeichnungsrate: 20 Hz
  • Minimale Geschwindigkeit: 0.1 km/h
  • Maximale Geschwindigkeit: 1800 km/h
  • Auflösung: 0.01 km/h


Beschleunigungsdaten: G-Forces

  • Genauigkeit: 0.5 %
  • Maximum: 4 G
  • Auflösung: 0.01 G


Heading:

  • Auflösung: 0.01° s
  • Genauigkeit: ±0.2° s


Position:

  • 2D Position: ±5m 95% CEP *
  • Höhe: 5 Metres 95% CEP *

*95% CEP (Circle of Error Probable) means 95% of the time the position readings will fall within a circle of the stated radius

Aufzeichnung und Strombedarf :
Aufzeichnungsmodi:

  • nur bei Bewegung / Record only when moving (default)
  • Manuell: Record start/stop button


Speicherbedarf:

  • 8.7 MB/h während der Aufzeichnung, je nach Modus
  • SD oder SDHC-Karten als Speichermedium


Stromversorgung:

  • Input Voltage: +5 Volts (USB)
  • Power: 2.5 W max. (laden)

Architektur:

Gehäusetyp und Abmessungen:

  • IP rating: IP65 (mit Abdeckungen), IP20 (ohne Abdeckungen)
  • Abmessungen: 104.5mm x 72.8mm x 25.1mm
  • Gewicht: 130g
  • Aufbewahrungstemperaturen: -20°C to +60°C (max. limits),
  • -20°C to +35°C für maximale Akkulebensdauer
  • Arbeitstemperaturen:  -20°C to +55°C
  • 0°C to +45°C (während des Ladens des Akkus)


Display-Software:
Apps:
IOS/Apple Software - erhältlich im Apple App Store

  • VBOX Sport Performance Test
  • VBOX Sport LapTimer
  • VBOX Sport Diagnostics App


Analysesoftware:
Windows Software ab XP

  • CircuitTools für Rundstrecke
  • PerformanceTools für Fahrleistungen


Einbaulage:

  • variabel, interne Antenne horizontal

alternativ dazu: Einbau an beliebigem Ort, wenn der interne GPS-Empfänger technische nicht einsetzbar oder wg. Streckenauswahl nicht empfohlen ist, hier muss die optionale Außen-Antenne verwendet werden.

Einbau-Hinweis: 

Befestigungssystem: Herbert Richter
Innenbestigung mit optionalen Haltern. Außenbefestigung idealer mit Klett.

Gewährleistung und Support:
2 Jahre Gewährleistung über LEITSPEED, inklusive Lifetime-Software-Supportvertrag min. 5 Jahre (beschränkt auf Erstbesitzer). Der Support beinhaltet E-Mail und Telefonservice und erfolgt durch LEITSPEED und/oder Racelogic.

 

  Datarecording & Analyse.
                 Das Zentrum für "Mehr wissen. Besser fahren."


Die Datenaufzeichnung erfolgt auf eine SD- oder SDHC-Karte. Mit dem Speichermedium werden die Daten in den Rechner transferiert und dort im Detail ausgewertet:

Für die Rundstrecke - das Analyseprogramm CircuitTools.
Die Analyse Instanz für mehr persönlichen Speed des Piloten:


Facts:
  • teilautomatische Analyse, durch Rennstreckenerkennung und sofortige Rundenseparierung
  • Analyse auf Zeit, Weg oder hochexakt auf GPS-Position
  • Delta-T-Kanal beim Rundenvergleich - hochanschaulich
  • Streckenkarte für Linienanalyse und perfekte Daten-Synchronisierung
  • einfach und intuitiv arbeiten
  • Sektorzeiten variabel, theoretische Bestzeitkalkulation
  • von Rennfahrern mitentwickelt, Zeitgewinn im Fokus
  • ohne die hier unnötige Komplexität von Race-Ingenieurssoftware
  • deutsch sprachig, englisch wahlweise


Für die Fahrleistungsstest - das Analyseprogramm PerformanceTools.
Die Analyse-Instanz für das Fahrzeugpotential, speziell für Tuner und Presse

Facts:

  • teilautomatische Scanfunktionen, nach Speed oder Wegstrecke
  • alle typischen Fahrleistungstests können abgebildet werden
  • optimale grafische Darstellung der Kanäle Speed, G-Force, Höhe, Position und Zeit
  • Messwerkzeugfenster für Schnellauswertung in Tabellenübersicht
  • Hohes Maß an Analytik und Variabilität gegeben - der Anwender kann nahezu frei arbeiten und konfigurieren
  • führt in die Arbeitsprinzipien der (Rennstrecken-)Analyse mit GPS-Technik ein

Beide Analysesoftwares können bei LEITSPEED kostenfrei in den Downloads zur Ansicht heruntergeladen werden.

Die Softwares sind ausschließlich windowsbasiert - ab XP - erhältlich.

Smartphone-Integration:
          Racelogic VBOX-Apps für Laptiming und Fahrleistungstest.
                  Verknüpfung zu Apps externer Anbieter.



Racelogic hat für die VBOX Sport drei Apps entwickelt. Alle drei sind für den Gebrauch in IOS-Systemen gedacht. Diese Apps können in iTunes angesehen und kostenfrei für das Iphone oder das Ipad heruntergeladen werden.

VBOX Sport Laptimer:

  • automatische Streckenerkennung
  • Laufende, Letzte und Beste Rundezeit
  • Predictive-Laptiming
  • Rundenzeiten mit Sektorzeiten
  • frei konfigurierbar, für eigene/nicht permanente Strecken
  • intuitiv
  • kostenfrei

VBOX Sport Performance Test:

  • Beschleunigung, Verzögerung
  • Geschwindigkeit
  • Vmax
  • konfigurierbare Tests
  • 1/4 Meile
  • intuitiv
  • kostenfrei
    Check in iTunes

VBOX Sport Diagnostics:

  • Check GPS-Empfangsqualität
  • Check Hardware / Akku
  • kostenfrei

Einzig diese Apps sind von Racelogic empfohlen für die VBOX Sport. Sie bieten im Bereich Laptiminng und Fahrleistungstests die professionellsten Displays.

 

Externe Apps, die die VBOX Sport unterstützen kann:

Harry´s Laptimer, auf IOS- und Android-Basis:

Die VBOX Sport kann als hochwertigstes GPS-Rohdaten-Modul für Harry´s Laptimer fungieren. Die extremen Messungenauigkeiten der Smartphone-Hardware werden so umgangen und es kann nun mit validen Daten gearbeitet werden. LEITSPEED supportet die Verknüpfung und die Software/App von Harry´s Laptimer nicht.

RaceChrono, auf Android-Basis:

Auch hier kann die VBOX Sport als GPS-Rohdaten-Modul arbeiten und hier gilt das gleiche: Messfehler und die Trägheit der Smartphone-Hardware werden so eliminiert und die App liefert nun akkurate Daten. LEITSPEED supportet die Verknüpfung und die Software/App von RaceChrono nicht.

 

Tipp: wer vorwiegend Fahrleistungsstests oder 1/4-Meile-Events absolvieren möchte, fährt mit der bekannten PerformanceBox als anerkannte State-of-the-Art-Lösung besser.
Die PerformanceBox bietet hier mehr System- und Analysenutzen.

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

Video VBox HD

Racelogic VBOX HD, Motorsports.

Video- und Datenanalyse im Amateur- und Profirennsport mit Fokus auf dem sehr guten Videobild.

Die VBOX HD ist ein HD-Onboardkamerasystem, das neben motorsporttauglicher HD-Kamera und HD-Rekorder noch ein leistungsfähiges VBOX 10 Hz GPS- und CAN-Datarecording beinhaltet.

Facts:

  • HD 1280x720, Bild absolut vibrationsstabil, sehr guter Ton
  • integrierter 10 Hz VBOX GPS und CAN Datenlogger
  • umfassende Datenanalysesoftware mit automatisch synchronisiertem HD-Video
  • postprocessing HD-Datenoverlay, frei konfigurierbar nach der Aufnahme
  • optional: herausragender GPS-Laptimer mit Predictive Laptiming onboard


Die VBOX HD ist primär ein professionelles Arbeitstool für mehr Speed on Track:

für Race-Profis, Coachings und Trackday-Racer mit hohem Qualitätsanspruch, die das Fahrkönnen analysieren und verbessern wollen.
Das System richtet sich aber auch an professionelle Motorsport-Broadcaster, die ein Actioncams weit überlegenes und exakt auf Racing zugeschnittenes Produkt benutzen wollen.

Highlight:

Die VBOX HD bietet ein kristallklares Videobild ohne Verzerrungen oder Welleneffekte, die durch Vibrationen und Stöße vom Rennfahrzeug ausgehen.

Zwei Outputs produziert die VBOX HD gleichzeitig:

  • ein hochklassiges Onboardvideo mit exzellentem Ton
  • einen Datensatz zur Analyse des Fahrprofils.

Im Unterschied zu unseren bekannten VIDEO VBOX Systemen kann die VBOX HD ein einzelnes Videobild anbieten. Das Datenoverlay aus GPS- und CAN-Daten wird im Postprocessing am
Computer erzeugt - Kenntnisse im Videoschnitt sind hierzu nicht nötig.


Abbildung VBOX HD Racepack 60 mit optionalem OLED-Black Laptimer und dem Leitspeed pro Kamerahalter nach DMSB Norm.

Info: Die Bildqualität auf Youtube richtet sich nach Ihrer Playereinstellung, der aktuellen Internet-Übertragungsgeschwindigkeit. Die reale Bildqualität kann so leider nicht immer wiedergegeben werden.

VBOX HD Global-Shutter-Technologie sorgt für:

  • keinerlei Bildrauschen
  • keinerlei Farbüberzeichnungen
  • keine Unschärfen durch externe Belastungen
  • exaktes Abbild der tatsächlichen Fahrzeugbewegung
  • hohe Bildupdaterate


Das Video ist flüssig, scharf, ohne Wellenverzerrungen und ist somit geeignet, im Bereich Technik- und Datenanalyse valide verwendet  zu werden. Die konsequente Motorsport- und Analyseeignung stand im Mittelpunkt der Kameraentwicklung der VBOX HD.

Actioncam Rolling-Shutter-Technologie sorgt für:

  • hohes Bildrauschen durch externe Einflüsse (G-Forces, Vibrationen)
  • instabiles Bild, gerade Linien werden durch den Welleneffekt verzerrt
  • konstante Unschärfe durch externe Belastungen
  • niedrige Bildupdaterate


Es entsteht ein Eindruck höherer Bewegtheit und unregelmäßige Bildverzerrungen sorgen für den Eindruck höherer Geschwindigkeit = Actioneindruck. Eine technische Bauteilanalyse (Reifen, Fahrwerk, o. ä.) oder auch professionelle Datenanalyse würde unmöglich gemacht bzw. stark erschwert.


Fazit: Die VBOX HD ist also einerseits ein präzises Arbeitstool für Perfektionisten auf der Suche nach mehr Speed, andererseits ist sie das ideale Spielzeug für den qualitätsverliebten Trackdaypiloten in der hochwertigen Trackdaymaschine.

Teilautomatisch, anschaulich und perfekt synchronisiert für Ihren Zeitgewinn.


Unsere Analysesoftware ist absolut führend in der Königsdisziplin der modernen Datentechnik:
Die automatische Synchronisation von HD-Video und Daten und der exakten Gegenüberstellung von mehreren Runden on Track.

Die automatische Streckenerkennung mit Start-Ziellinien- und Sektorzeitenfunktionen zerlegt den Stint in einzelne Runden und diese werden einfach per Klick überlagert. Die Synchronisation der Runden und Videos ist herausragend: Wahlweise auf der Zeitachse, der Wegachse oder hochgenau auf der GPS-Positionsachse. Einzig diese Positionsgegenüberstellung aller Daten ermöglicht realistische Rundenzeitvergleiche.

 

Verschiede Analysescreens ermöglichen zielgenaues Arbeiten: reiner Videovergleich, Video-Daten-Vergleich, Videoreplay-Funktionen, Linienanalyse und vieles mehr, geben maximale Transparenz.

Diese Datenanalyse ist das Herzstück jeder VBOX HD und auch der Hauptunterschied zu einfachen Kamerasystemen ohne der Möglichkeit der Datenanalyse. Ab hier beginnt unser Prinzip "Mehr wissen. Besser fahren."

Technik der VBOX HD im Überblick

Abbildung mit optionalem GPS-Laptimer

HD-Kamerasystem: Leading-Edge-Motorsport-Video
HD-Video 720p, Format 1280 x 720, 30 fps, 20, 15 oder 10 Mbit wählbar
Datenmenge 4 GB / 1 h
Aufnahmetechnologie: Global-Shutter 720p
Bulletcamera: 720P30, 53 x 21 mm
Objektive: 60° oder 133° Weitwinkel, wählbar
Keine Farbüberzeichnungen, keine Künstlichkeit des Bilds, Motorsport-Broadcastquality.
Live-Datenausgabemöglichkeit (AUX-Output-Channel) zur Einbindung in Motorsport-TV-Anwendungen.

VBOX Datenlogger:
VBOX 10 Hz GPS Datenaufzeichnungssystem auf Automotive-Industrie-Standard.
Hohe Präzision, schnell genug für Motorsportklassen wie GT3, WTCC, WRC-Rallye, RallyeX, Superbike.
13 GPS-Kanäle, Varianzen; 0,2 km/h, 0,5 % bis 4 G Beschleunigung, 0,05 % Wegstrecke, 0,5 m relative Position/Fahrlinie.
32 CAN-Bus-Kanäle, frei programmierbares CAN-Interface, direkte Übernahme von *.DBC-Dateien und Racelogic *.REF-Dateien, hohe Nutzerfreundflichkeit.
Anschlußmöglich für Onboard-GPS-Laptimer (seriell) mit Zugriff auf die GPS-Rohdaten der GPS-Engine.

Systemhighlight: Kein Video- oder Datenverlust bei plötzlicher Stromtrennung
Wird der Bordstrom während der Aufzeichnung getrennt, kann das System bis zu 30 s weiter aufzeichnen und fährt danach kontrolliert herunter und schließt die Dateien.

Systemsetup: Individuell und Anwenderfreundlich


Datenaufzeichung auf SDHC Datenkarte (max. 128 Gb). Umfangreiche und logische Setupsoftware (deutschsprachig) für sämtliche Aufzeichnungsbedingungen: Videoqualität, Tonqualität, automatisierte einstellbare Start-Stopp-Bedingungen (zB 25 km/h als Start und 5 s unter 25 Km/h Stopp), verschiedene Aufzeichnungsmodi, wählbare Dateibenennungen.

  Sie werden unterstützt mit einem deutschen Handbuch.
 
Optional: GPS-Laptimer onboard



Die Auszeichnung zur Motorsporttechnologie des Jahres bei der ProfessionalMotorsportWorldexpo 2011 kommt nicht von ungefähr: Modernstes Laptiming, das die Vorzüge von GPS-Messtechnik vollständig umsetzt. Das Tool kann mehr als nur Rundenzeiten anzeigen, es ersetzt im Predictive-Modus den erfahrenen Coach an Bord.

Der Racelogic Laptimer Oled-Black ermöglicht intuitives Setup:

  • Automatische Streckenerkennung über GPS.
  • Automatisches Setzen der Start-Ziellinie.
  • Sind mehrere Varianten im Rennstreckenkomplex, dann kann via Menu die betreffene Variante ausgewählt werden

Highlight Preditive Laptiming auf GPS-Positionsdaten:
Sie sehen schon während der Fahrt exakt, ob die Runde gegenüber zuvor schnellsten zu einer besseren Rundenzeit führt - an jedem Punkt der Strecke, in Echtzeit.
 
Alle Detail-Informationen zum GPS-Laptimer OLED Black und zu seiner Performance finden Sie auch in unserem Shop.
Fahrdynamik-CAN-Bus-Datenabgriff

Bis zu 32 weitere Informationen kann die VBOX HD von CAN-Bus-Systemen lesen.
So wird es möglich, dass moderne Rennfahrzeuge, moderne Straßensportwagen oder Motorräder Daten wie Drehzahl, Gang, Gaspedalstellung, Bremspedalstellung, Ladedruck und vieles mehr in die Datenaufzeichnung der VBOX HD senden können. Diese Daten stehen für die Detail-Analyse aber auch für das Postprocessing-Datenoverlay zur Verfügung.

Der Abgriff erfolgt entweder über die freie Programmierung des Interfaces via VBOX HD Setupprogramm oder dem Laden einer CAN-DBC (übliches offene CAN-Datenbank) oder CAN-REF (von Racelogic verschlüsselte nicht lesbare CAN-Datenbank). Für die meisten modernen Sport- und Rennwagen kann LEITSPEED CAN-Ref-Dateien anbieten.

 

 

Postprocessing Datenoverlay für das HD-Onboardvideo


Outtake VLN 3 / 2014 Training
Bildsetup: 720p, 30fps, 15 Mbit (mid-quality) recording
Overlaysetup: Lap1, 720p, 30fps, 10Mbit rendering


Rundenzeiten, Strecke, G-Forces, Speed und Logos und mehr - das lässt sich alles aus der Datenaufzeichnung und Grafiksoftware in das Video einblenden. Ganz ohne Videoschnittkenntnisse.

Knowhow: Keine Videoschnittkenntnisse erforderlich - mit 3 Klicks zum Ziel

 

Anwendungsbereiche

Die VBOX HD wurde speziell für den engagierten Motorsport und Trackdaybereich entwickelt.
Sie eignet sich für:

Amateur Racing: modern, historisch, Rundstrecke und Rallye
  • Dokumentation und Speedanalayse,
  • für Eigencoaching (Laptimer onboard) bei Fokus auf Video-Qualität und Anschaulichkeit
  • Professionelles Coaching, 1 to 1 Coaching, wenn die Video- und Daten-Qualität im Vordergrund steht
  • Renndokumentation, Rennanalyse
  • Fahrzeugsetup

  • Pro-Racing: Sprint- und Langstrecke, Rundstrecke, Rallye und RallyeX
  • exaktes Pilotendebriefing, speziell wenn 2 oder mehr Fahrer sich ein Auto teilen
  • Qualifying (Laptimer onboard)
  • Linienanalyse
  • Rennanalyse
  • Fahrzeugsetup
  • Wettbewerberbeobachtung im Rennen
  • Rallye-Aufschrieb-Edit (Ton von Intercom einbinden)

Alternativ zur VBOX HD Broadcast:
VBOX HD Motorsport für Motorsport, Werbung, Automotive

  • hochklassige Motor-Medien im Bereich TV und Web
  • Rennserienbroadcasting TV und Web
  • Daten und Videoquelle für Video-Telemetrie

 

Die meisten unserer VBOX HD Systeme laufen seit Ende 2013 sehr erfolgreich im Racing:


VLN, ADAC GT, Blancpain Endurance, Internationale 24-h-Rennserie ... und die Saison 2014 startete mit einem Sieg von Stadler Motorsport in Dubai Dank Datenanalyse und GPS-Laptiming Onboard :-)

VBOX HD Motorsport 60



VBOX HD MJ2014, aktuellste Firmware und Setupsoftware
60° HD Kamera, 2,5 m Kabel Lemo-Stecker
Stromkabel Zigarettenanzünder
Saugnapf-Kamerahalter mit Aluringführung
GPS-Antenne (Kabel 2,50 m)
Monimikrophon (Kabel 2 m)
Vorschaumonitor
SDHC-Karte
VBOX HD Setupsoftware (Deutsch) (auf SDHC-Karte)
CircuitTools Analysesoftware (Deutsch) (auf SDHC-Karte)
LEITSPEED Handbücher VBOX HD Hardware, VBOX HD Setupsoftware Deutsch (auf CD-Rom)
 

Angebote im KBaumi Shop.

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

Video VBox Light

GPS-Datarecording + Embedded Video Analysis - für Clubsport und Trainings

Racelogic VIDEO VBOX Lite.
Essentielles Clubsport-Racing-Infotainment.

  • Präzise GPS- und CAN-Datenaufzeichnung
     
  • Echtzeit-Daten-Overlay im Videobild
     
  • Frei konfigurierbare-Video-Overlay-Grafik
     
  • Umfassende Datenanalysesoftware mit Videoeinbindung

Die neue VIDEO VBOX Lite. Vier Produkte. Ein System.
Alles, was Sie sich schon immer für Trackdays gewünscht haben.

Mit der VIDEO VBOX Lite können Sie High-End-Onboardvideos mit Echtzeitdatenoverlay produzieren. Variabel. Präzise. Und in hoher Qualität.

Die VIDEO VBOX Lite ist die elegante Kombination von leistungsfähigem GPS-Datalogger, einer Echtzeit-Grafikengine, einem hochqualitativem Videorekorder, zwei hochwertigen Sony Kameras und einer zukunftsweisenden Analyse-Software.

Und sie ist die „kleine Schwester“ unserer bekannten VIDEO VBOX Pro aus dem Profimotorsport. Da manches der Technologie der VIDEO VBOX Pro für die
VIDEO VBOX Lite übernommen werden konnte, bietet unsere "Kleine" bei hoher Bild- und Overlayqualität ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Nur in Rennfahrzeugen oder wenn mehrere CAN-Kanäle abgegriffen werden sollen, ist sie der VIDEO VBOX Pro unterlegen, da diese im Bereich Hardware höherwertig ausgestattet ist und völlig unempfindlich gegen Vibration und Hitze ist.

Die VIDEO VBOX Lite ist speziell für Trackday-Fanatics, Fahrertrainings oder Taxi-Incentives entwickelt worden,

 

  • die Onboardvideo und Daten professionell verbinden wollen und das Ergebnis
    schon direkt an der Strecke auswerten möchten.
  • die Videos mit integrierten Onboarddaten produzieren wollen.
  • die Videos Taxigästen unmittelbar nach der Fahrt - ohne aufwändiges Handling wie Nachproduktion und Versand - auf USB-Stick übergeben wollen.
  • die Videos mit Datenoverlay auf handelsüblichen Mediaplayern wiedergeben,
    bzw. Videos mit Datenoverlay unmittelbar ohne Nacharbeit in Youtube oder
    Vimeo hochladen wollen.

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

Video VBox Pro bis zu 4 Kameras

Viedeo VBox Pro mit bis zu 4 Kameras, GPS- & CAN- Datarecording + Embedded Video Analysis - für den Rennsport

VIDEO VBOX Pro: Professionelles Datarecording und
Professionellstes Onboardvideosystem in einem.

Bis zu 4 Kameras, bis zu 32-Kanal-CAN, 10 oder 20 Hz GPS.

Mit der Racelogic VIDEO VBOX Pro bieten wir Ihnen ein Stand-Alone-Instrument in der High-End-Klasse, das alle vier zentralen Themen der modernen Datenaufzeichnung im Motorsport verbindet:

  • Datarecording basierend auf GPS- und CAN-Daten
  • Umfassende Analysesoftware mit Videobildeinbindung
  • Hochqualitative Onboard-Videoproduktion in DVD-Qualität
    mit maximal 4 Kameras
  • Hochqualitatives Echtzeitdatenoverlay für das Onboardvideo

Vier High-End-Produkte. Ein System.
Geeignet für alles, was den modernen Motorsportbetrieb ausmacht.
 

  • Für die Piloten.
  • Für das Teammanagement.
  • Für die Ingenieure.
  • Für das Team-Marketing.

Output 1: hochqualitative Onbordvideos mit integrierten Daten aus mehreren Perspektiven:

Die VIDEO VBOX ist im Pro-Racing somit die stärkste Kombination von GPS- und CAN-Datalogger, einer Echtzeit-Grafik Engine, einem hochqualitativem Videorekorder und einer leistungsfähigen Analyse-Software.

VLN 2009 Team Extreme Racing

Der Outake stammt aus einer Renn- Dokumentation eines VLN 4h-Rennens in einem Take, Startaufstellung, Einführungsrunde, Race mit allen Pitstopps und Parc-Ferme wurden komplett aufgezeichnet
.

Output 2: synchronisiertes Onboardvideo in der Analysesoftware - auch beim Vergleich von Runden:


Screenshot der Analyse-Software: beim Vergleich zweier Runden werden auch die Videobilder beider Runden exakt synchronisiert eingeblendet.

Die Software basiert dabei auf Racelogic VBOXTools, der Standardanalysesoftware für die Automobiltestindustrie und den Racing-Entwicklungsbereich. Und mit dem Hier synchronisiert integrierten Videobild wird die Analysearbeit sehr viel schneller.

Profitieren Sie jetzt gleich mehrfach von der VIDEO VBOX, denn Sie bekommen in einem Paket:

  • professionelle Daten-Analysesoftware inklusive Videobildeinbindung und aktivem Echtzeitreplay beim Rundenvergleich
     
  • ein präzises 10-Hz-GPS-Mess-System (optional 20 Hz), um Fahrwerte festzuhalten
     
  • einen umfassend erweiterbaren Profi-Datenlogger der VBOX-GPS-Familie, 32-Kanal-CAN, ideal speziell für Rennfahrzeuge mit Seriennahem Kabelbaum
    (FIA GT3/GT4, nationale Klassen ...)
     
  • einen hochklassigen Solid-State-Videorekorder speziell für Motorsporteinsätze
     
  • hochklassige Videos in DVD-Qualität, 720x576 bei 25 Frames/S PAL,
    aus zwei Perspektiven mit eingeblendeten Performance-Daten ohne
    aufwändige, nachträgliche Schneidearbeit
     
  • Videos inklusive individuellstem Overlay, die auf jedem üblichen Player ohne Zusatzsoftware laufen und direkt in Youtube oder Vimeo hochgeladen werden.
     
  • ein System, dass weitgehend unempfindlich auf Stromschwankungen des Bordnetzes (Motorstart, aktiverter Crashschalter) reagiert und beim Abschluss durch kompletten Spannungsausfall die Aufzeichnung nicht beschädigt wird

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de

Zubehör für Drift und Videoboxen

Hier finden Sie das Zubehör sowie die Ersatzteile rund um das Datarecording Angebot von der Aussenantenne über den Bildschirm bis zum Zeitenmesser.  

Bei speziellen Wünschen können Sie gerne per E Mail anfragen. Klaus@KBaumi.de


Neue Artikel

 

Video VBox HD Racepack 60 für Racing

Video VBox HD Racepack 60 für Racing

UVP 3.250,00 EUR
Ihr Preis 3.222,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Ab Geldeingang ca. 2-5 Tage

1 x 'Video VBox HD Racepack 60 für Racing' bestellen Details

 

Video VBox HD Motorsport 60

Video VBox HD 60 inkl Zubehör.

UVP 2.650,00 EUR
Ihr Preis 2.640,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Ab Geldeingang ca. 2-5 Tage

1 x 'Video VBox HD Motorsport 60' bestellen Details

VBox Sport GPS Aussenantenne

VBox Sport GPS Aussenantenne

VBox Sport GPS Aussenantenne

Ab 45,01 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Ab Geldeingang ca. 2-5 Tage

1 x 'VBox Sport GPS Aussenantenne' bestellen Details

VBOX Sport Racelogic

VBOX Sport Racelogic

VBox Sport

Komplettpaket.

UVP 469,00 EUR
Ihr Preis 435,00 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

Lieferzeit: Ab Geldeingang ca. 2-5 Tage

1 x 'VBOX Sport Racelogic' bestellen Details

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Bestseller

01. Saugnäpfe als Ersatz

Ab 12,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Performance Box mit Zubehör Full Option

UVP 638,99 EUR
Ihr Preis 599,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. VBOX Sport Racelogic

UVP 469,00 EUR
Ihr Preis 435,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. Außen Antenne mit Magnetbefestigung

Ab 45,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. Performance Box Basic

UVP 599,00 EUR
Ihr Preis 548,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Ersatz Stromzuführung für Drift und Performance Box

Ab 25,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. VBox Sport Frontscheibenhalte r mit Saugnapf

Ab 45,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. VBox Sport GPS Aussenantenne

Ab 45,01 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Windschutzscheiben halter Performance und Driftbox

UVP 30,00 EUR
Ihr Preis 29,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Video V Box Lite All inklusive 2 Kameras, 4 Kanal-Can, 10 Hz GPS

UVP 2.150,00 EUR
Ihr Preis 2.138,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller

Parse Time: 1.920s